Ehrenamt

Ehrenamt

Eine (neue) Herausforderung!

Wenn auch Sie an einer ehrenamtlichen Tätigkeit in unserem Haus interessiert sind, dann sind Sie bei uns herzlich willkommen!

Die Aufnahme in eine Pflegeeinrichtung bedeutet für jeden Menschen eine einschneidende Veränderung, vertraute Gewohnheiten, ein jahrzehntelanger Lebensrhythmus und soziale Beziehungen verändern sich!

Was macht ein Besuchsteam?

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Besuchsteams spenden vor allem:

  • Gespräche (einzeln, in Gruppen)
  • Zuhören, Verstehen
  • Motivation zu Aktivitäten (z.B. Spiele, Basteln, Spaziergänge…)
  • Einfühlsame Betreuung
  • Eingehen auf persönliche Wünsche (z.B. Vorlesen, Besorgungen erledigen, kleine Ausflüge…)
  • Hilfestellung bei alltäglichen Dingen (Telefonate, Postwege, Kirchgang…)

Sie vermitteln den alten Menschen das wichtigste Gefühl von:

  • Geborgenheit und Sicherheit
  • Gehört und ernst genommen werden
  • Nicht allein zu sein
  • Nützlich und wieder aktiv sein zu können
  • Gemeinschaft, Freundschaft
  • Beteiligung, Anteilnahme

Was bieten wir Ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern?

  • Begleitung und Betreuung im Team durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses
  • Erstgespräch, Schnuppertag und Einschulung
  • Teilnahme an Teambesprechungen
  • Verpflegung im Heim (Gratis Mittagessen oder Jause)
  • Versicherungsschutz
  • Teilnahme an Feiern, Festen und Ausflügen

Wie werden sie ehrenamtliche Mitarbeiterin oder ehrenamtlicher Mitarbeiter?

Wenn Sie…

  • bereit sind, den Lebensabend betagter Menschen im Pflegezentrum St. Pölten-Pottenbrunn nach deren Vorstellungen zu gestalten
  • daran interessiert sind, ehrenamtlich unseren Bewohnerinnen und Bewohnern Zeit zu schenken
  • bereit sind, uns in unserer verantwortungsvollen Arbeit zum Wohle der uns anvertrauten Menschen zu unterstützen

… dann sind Sie im Pflegezentrum St. Pölten-Pottenbrunn herzlich willkommen.
„Wir freuen uns auf ihren Anruf!
Helfen ist schön und ihre Hilfe für uns ist unverzichtbar“