Kurzzeitpflege & Übergangspflege

Sie genießen Ihren Urlaub – wir betreuen Ihre Angehörigen!

Um pflegenden Angehörigen im Krankheitsfall oder bei Erholungs- und Urlaubsbedarf, für maximal 6 Wochen zu entlasten, bieten wir diese Möglichkeit an. Es ist auch möglich, Kurzzeitpflege nach einem Krankenhausaufenthalt zur Rekonvaleszenz in Anspruch zu nehmen.

Nach einem Krankenhausaufenthalt wieder selbstständig werden!

Übergangspflege ist jene Pflege, die Menschen zu Teil wird, die vom Krankenhaus kommend, die Pflege in einer Pflegeeinrichtung als Überbrückung in Anspruch nehmen, um anschließend wieder ein selbstständiges Leben (mit oder ohne Betreuung) zu Hause in vertrauter Umgebung führen zu können. Dafür notwendige Therapien werden auf Sie individuell abgestimmt.

Für Kurzzeitpflege kann bis zu sechs Wochen, für Übergangspflege bis zu drei Monaten im Jahr, je nach Einkommen und Pflegegeldstufe, eine Förderung vom Land NÖ beantragt werden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Hier finden Sie nützliche Antragsformulare.